Info: Dieser Blog wurde 2014 eingestellt. Dies hat viele Gründe, die an dieser Stelle jedoch nicht relevant sind. Die meisten der hier veröffentlichten Tutorials sind inzwischen nicht mehr aktuell, verlasst euch also nicht auf das hier geschriebene.
Zusammen mit dem Blog sind auch unsere E-Mail, unser ask.fm und unser facebook eingestellt.

YouTube Video einbinden (Nur Leiste)

Hey, ich bin Fyn von Brokenstars und heute blogge ich als Gastautor über das Einbinden der YouTube Videoleiste.
Dieses Tutorial zeigt euch nicht nur, wie ihr die Leiste einbinden könnt, sondern auch, wie ihr einen Darstellungsfehler umgehen könnt.


Zuerst gehen wir auf YouTube und suchen uns das Video raus, dessen Videoleiste wir auf unserem Blog haben wollen. Unter dem Video klicken wir auf Teilen (1), dann auf Einbetten (2) und kopieren kurzerhand den Einbettungscode (3) der angezeigt wird. Diesen fügen wir dann in unseren Blogeintrag ein. Achtet darauf, dass ihr euch im HTML Modus befindet.

Um nur die Leiste angezeigt zu bekommen müssen wir zunächst die Größe im Code entsprechend anpassen. Width steht für die Breite und height für die Höhe. Die Breite ändert ihr also beliebig wie es am besten in euren Blog passt und bei der Höhe wählt ihr am besten eine Zahl zwischen 25 und 35, je nachdem wie es euch besser gefällt. Hier mein Beispiel und wie es zunächst aussehen sollte, darunter der geänderte Einbettungscode:


<iframe width="800" height="28" src="http://www.youtube-nocookie.com/embed/kkfgPSTgijQ?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Die Höhe und Breite stimmen nun zwar, aber jetzt kommt der Darstellungsfehler ins Spiel, den wir umgehen müssen. Ansonsten kann man das Video nicht starten und man wird zu dem Video auf YouTube geleitet. Das können wir durch sogenannte Parameter bewerkstelligen. Mit Parametern übergibt man im Prinzip dem YouTube Player Einstellungen die man haben möchte. Doch darüber, was Parameter sind, müsst ihr euch eigentlich nicht weiter Gedanken machen. Wir fügen einfach &showinfo=0&autohide=0 an die URL an.


<iframe width="800" height="28" src="http://www.youtube-nocookie.com/embed/kkfgPSTgijQ?rel=0&showinfo=0&autohide=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Damit wird die Videoleiste nun korrekt angezeigt und du kannst sie benutzen. Aber noch kurz zur Erklärung der Parameter: Durch showinfo=0 wird bestimmt, dass die Informationen, welche normalerweise oben am Videorand angezeigt werden, ausgeblendet werden. Und durch autohide=0 legen wir fest, dass die Leiste mit den Steuerelementen nicht automatisch nach einigen Sekunden verschwindet. Deshalb wird sie dann auch richtig angezeigt.

Ich hoffe mit dem Tutorial konnte ich euch weiterhelfen :)
Falls Fragen aufkommen könnt ihr diese natürlich gerne stellen!

Kommentare:

  1. Gut, hab ich gern gemacht :>

    AntwortenLöschen
  2. Wie machst du das mit der Schrift, also dem Post Titel??????

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir steht da das das video nicht geht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war das auch so bei der Vorschau des Posts, nach dem Veröffentlichen geht es dann ganz normal eig.:)

      Löschen
  4. Vielen Dank für das tolle Tutorial, habe es direkt heute mal eingebaut ♥ :) Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Tausend Dank für das tolle Tutoril! Hat mir sehr, sehr, sehr geholfen! <3

    AntwortenLöschen

Wie schon an anderer Stelle dieser Seite bemerkt, ist der Blog eingestellt. Das bedeutet leider auch, dass wir als Blogautoren auf deinen Kommentar nicht eingehen werden.