Info: Dieser Blog wurde 2014 eingestellt. Dies hat viele Gründe, die an dieser Stelle jedoch nicht relevant sind. Die meisten der hier veröffentlichten Tutorials sind inzwischen nicht mehr aktuell, verlasst euch also nicht auf das hier geschriebene.
Zusammen mit dem Blog sind auch unsere E-Mail, unser ask.fm und unser facebook eingestellt.

Textelemente (Gadgets) zentrieren [Blogger]



Um Textgadgets zu zentrieren (mittig auszurichten) braucht ihr nur einen kleinen Code den ihr im HTML-Text des Gadgets einfügt.

Dieser lautet 
 <div align="center">
div align bezeichnet die Ausrichtung des Elements, wenn ihr wollt könnt ihr center auch zu left (links), right (rechts) oder justify (Blocksatz) ändern. Das </div> das den Code schließt fügt Blogger von selbst hinzu.
 
Fragen, Tutorialwünsche ect. :


Kommentare:

  1. Hallo. :)
    Es ist schön zu sehen, dass es einen Blog gibt, der kreative Gestaltungsideen gibt und gut erklärt!
    Hier aber reicht auch ein einfaches < center> Text < /center> (ohne Leertaste natürlich). Wenn man den Titel der Gadgets zentrieren möchte, muss man im CSS folgenden Code eingeben:
    .sidebar h2{
    text-align: center;

    Dann ist auch da der Titel zentriert. Nur ein kleiner Tipp, da viele, die das Zentrieren des Textes suchen, meist auch den Titel zentrieren wollen.

    Viele Grüße & weiter so mit dem Blog! <3

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir funktioniert der CSS Code nicht um auch die Titel der Gadgets zu zentrieren. Mach ich irgendetwas falsch ? Meine Vorlage ist die 2te von den Einfachen. Kann es sein das hier der Code nicht funktioniert ?

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir funktioniert der CSS Code nicht um auch die Titel der Gadgets zu zentrieren. Mach ich irgendetwas falsch ? Meine Vorlage ist die 2te von den Einfachen. Kann es sein das hier der Code nicht funktioniert ?

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Tipp! Ich habe damit mein Bloglovin Gadget zentriert und es hat gleich geklappt :)

    AntwortenLöschen

Wie schon an anderer Stelle dieser Seite bemerkt, ist der Blog eingestellt. Das bedeutet leider auch, dass wir als Blogautoren auf deinen Kommentar nicht eingehen werden.